Ausland ruft Scharon zur Fortsetzung der Friedensbemühungen auf

07.02.2001 12:48
Merklistedrucken

Stockholm/Washington (vwd/AFP) - Nach der Wahl von Ariel Scharon zum neuen Regierungschef Israels hat das Ausland seine Glückwünsche an Appelle zur Fortsetzung des Friedensprozesses geknüpft. Bundeskanzler Gerhard Schröder äußerte in seinem Glückwunschbrief die Hoffnung, dass es dem künftigen Ministerpräsidenten gelingen werde, "den Friedensprozess auf der Grundlage des bisher schon Erreichten fortzusetzen und zu vollenden". …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht