Ladeinfrastruktur Autobauer starten Ladenetz-Joint-Venture Ionity

Neue Märkte03.11.2017 14:20
Merklistedrucken
Daimler, Volkswagen, BMW und Ford haben gemeinsam Ionity gegründet. Das Unternehmen soll rasch ein Schnellladenetz aufbauen. (Foto: Ford Werke GmbH)
Daimler, Volkswagen, BMW und Ford haben gemeinsam Ionity gegründet. Das Unternehmen soll rasch ein Schnellladenetz aufbauen. (Foto: Ford Werke GmbH)

München (energate) - Deutschlands große Autohersteller drücken beim Aufbau eines Schnellladenetzes für E-Mobilität aufs Tempo. BMW, Daimler, Ford und Volkswagen haben dazu das Joint Venture "Ionity" gegründet. Bis 2020 werde das Gemeinschaftsunternehmen entlang der Hauptverkehrsadern in Europa 400 öffentlich zugängliche Schnellladestationen aufstellen, teilten die Partner mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht