Proteste RWE muss Kohleblöcke abschalten

Strom Add-on15.11.2017 16:11
Merklistedrucken
Etwa 15 Personen blockierten die Kohlezufuhr zum Kraftwerk Weisweiler und sorgten damit für Abschaltungen. (Quelle: RWE Power)
Etwa 15 Personen blockierten die Kohlezufuhr zum Kraftwerk Weisweiler und sorgten damit für Abschaltungen. (Quelle: RWE Power)

Eschweiler (energate) - Der Energiekonzern RWE hat mehrere Kohleblöcke des Kraftwerks Weisweiler vom Netz genommen. Da etwa 15 Personen am Morgen des 15. November Bagger und Bandstraßen für die Kohlezufuhr besetzten, mussten mehr als 2.000 MW Kraftwerksleistung abgeschaltet werden, bestätigte ein RWE-Sprecher gegenüber energate. Wann die Blöcke wieder angefahren werden können, war am Mittag noch nicht absehbar. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen