Strategiewechsel PNE Wind stellt sich breiter auf

Unternehmen15.11.2017 13:34
Merklistedrucken
Der Bau und Betrieb von Windparks soll mittelfristig nur noch eines von mehreren Geschäftsfeldern des "Clean Energy Solution Providers"  PNE sein. (Foto: PNE Wind AG)
Der Bau und Betrieb von Windparks soll mittelfristig nur noch eines von mehreren Geschäftsfeldern des "Clean Energy Solution Providers" PNE sein. (Foto: PNE Wind AG)

Cuxhaven (energate) - Der Windkraftprojektierer PNE Wind stellt sich neu auf. Angestrebt ist ein Strategiewechsel zum "Clean Energy Solution Provider", heißt es in einer Mitteilung. Neben Windparks will PNE künftig auch Power-to-Gas-Projekte und Solaranlagen realisieren, selbst Strom und Gas vermarkten und sein Dienstleistungsangebot deutlich erweitern. "Unsere strategische Neuausrichtung umfasst künftig nahezu die gesamte Wertschöpfungskette der erneuerbaren Energien", kündigte PNE-Vorstandschef Markus Lesser an. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht