Atomausstieg Elia: Belgien droht 2025 Stromknappheit

Strom17.11.2017 11:44
Merklistedrucken
Elia drängt mit der Studie auf schnelle Entscheidungen beim belgischen Atomausstieg. (Foto: Electrabel)
Elia drängt mit der Studie auf schnelle Entscheidungen beim belgischen Atomausstieg. (Foto: Electrabel)

Brüssel (energate) - Belgiens Übertragungsnetzbetreiber Elia drängt auf den Bau neuer Gaskraftwerke. Um die Versorgungssicherheit des Landes nicht zu gefährden, müssten für den Atomausstieg im Jahr 2025 mindestens 3.600 MW konventionelle Ersatzkapazität geschaffen werden, teilte das Unternehmen mit. Die Politik müsse dafür jetzt schnell handeln und die notwendigen Fördermaßnahmen auf den Weg bringen, um den Bau neuer Kraftwerke anzureizen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht