Power-to-Gas Abo Wind plant Wind-Wasserstoff-Tankstelle

Neue Märkte24.11.2017 17:00vonSteven Hanke
Merklistedrucken
Die Wasserstoff-Tankstelle soll den Treibstoff von einem Power-to-Gas-Projekt beziehen. (Foto: H2 Mobility Deutschland GmbH & Co. KG)
Die Wasserstoff-Tankstelle soll den Treibstoff von einem Power-to-Gas-Projekt beziehen. (Foto: H2 Mobility Deutschland GmbH & Co. KG)

Wiesbaden (energate) - Der Projektentwickler Abo Wind plant im hessischen Bad Hersfeld ein Power-to-Gas-Projekt. Das Unternehmen nimmt im benachbarten Kirchheim nach eigenen Angaben gerade einen Windpark mit zehn MW Leistung in Betrieb. Damit könnten rechnerisch alle Kirchheimer Haushalte und zusätzlich ein Elektrolyseur mit Strom versorgt werden. Ziel ist eine Wind-Wasserstoff-Tankstelle. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen