Handel energate-Marktbericht Strom vom 08.12 bis 14.12.2017

Strom Add-on14.12.2017 17:27
Merklistedrucken
Kurze Panik im Strommarkt, gab es diese Woche. (Foto: Wolfi30 - Fotolia)
Kurze Panik im Strommarkt, gab es diese Woche. (Foto: Wolfi30 - Fotolia)

Essen (energate) - "Die Baumgarten-Panik“ hat am Dienstag auch die Strompreise in die Höhe gerissen, war aber nur von kurzer Dauer. Mit der Explosion in Österreich fiel eine Drehscheibe für den Umschlag von russischem Erdgas aus und heizte zunächst dem Gas- aber in Folge auch dem Strommarkt ein. Am Donnerstag gaben Stromhändler Entwarnung. "Die Panik hat sich komplett gelegt, wir waren gespannt, ob sich ein etwas höheres Niveau durchsetzen lassen würde, aber die Antwort war: Nein!" Das Frontjahr knackte diesen Dienstag zum ersten Mal in diesem Jahr die 38-Euro-Marke. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht