Erneuerbarenzubau Niedersachsen will Winddeckel kippen

Politik05.01.2018 15:27vonChristian Seelos
Merklistedrucken
Die Nordländer streben deutlich mehr Offshore-Windstrom an. (Foto: BWE)
Die Nordländer streben deutlich mehr Offshore-Windstrom an. (Foto: BWE)

Hannover (energate) - Die niedersächsische Landesregierung will sich im Bund für einen stärkeren Ausbau der Windenergie einsetzen. Das kündigte Landesenergieminister Olaf Lies (SPD) bei einem Treffen mit der norddeutschen IG Metall an. Konkret strebt Niedersachsen im Verbund mit den anderen Nordländern eine Aufhebung des Zubaudeckels für Offshore-Windenergie an, denn die könne subventionslos Strom liefern. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 125.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht