Sondierungsergebnis Merkel, Seehofer und Schulz heben Daumen für Große Koalition 2.0

Politik12.01.2018 15:12vonGerwin Klinger
Merklistedrucken
Die Spitzen von Union plädieren für die Fortführung der Großen Koalition. (Foto: energate GmbH)
Die Spitzen von Union plädieren für die Fortführung der Großen Koalition. (Foto: energate GmbH)

Berlin (energate) - Die Vorsitzenden von CDU, CSU und SPD empfehlen ihren Parteien in Verhandlungen zu einer neuen großen Koalition einzutreten. Die politischen Zielsetzungen, auf die sich alle Seiten in einwöchigen Sondierungsgesprächen verständigt haben, sind in einem Ergebnispapier festgehalten. Dieses haben die Sondierungsgruppen von Union und SPD einstimmig angenommen. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erklärte, das Papier zeige, dass Union und SPD daran arbeiteten, "dass wir auch noch in zehn bis 15 Jahren gut in Deutschland leben können". …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen