EU-Kommission Neue Gasmarktregulierung erst 2020

Politik29.01.2018 16:06vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Es geht laut Borchardt darum, Hindernisse für Power-to-Gas zu beseitigen und Anreize zum Bau großer Anlagen zu geben. (Foto: Viessmann)
Es geht laut Borchardt darum, Hindernisse für Power-to-Gas zu beseitigen und Anreize zum Bau großer Anlagen zu geben. (Foto: Viessmann)

Brüssel (energate) - Im ersten Halbjahr 2020 will die Generaldirektion Energie der EU-Kommission neue rechtliche Regeln für den Gasmarkt vorlegen. Dies sagte der für den Binnenmarkt zuständige Direktor Klaus-Dieter Borchardt in einem Interview mit der Florence School of Regulation. Borchardt skizzierte in dem Interview einige Bereiche, die neu geregelt werden könnten. Ein zentraler Baustein werden bessere Rahmenbedingungen für die Power-to-Gas-Technologie sein. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen