Digitalisierung Eon nutzt Software-Lösung von Powercloud

Unternehmen01.02.2018 16:58
Merklistedrucken
Der Vertrieb des Eon-Konzerns will seine Kunden in die Powercloud migrieren. (Foto: E.ON SE)
Der Vertrieb des Eon-Konzerns will seine Kunden in die Powercloud migrieren. (Foto: E.ON SE)

Essen/Achern (energate) - Der Eon-Konzern hat eine strategische Partnerschaft mit dem IT-Dienstleister Powercloud vereinbart. Dabei will Eon die Software-as-a-Service-Lösung (SaaS) von Powercloud für die Abrechnung von Endkunden sowie weiterer energiewirtschaftlicher Prozesse einsetzen. Dies teilte der baden-württembergische Cloud-Software-Spezialist mit. Betroffen von der IT-Umstellung sei das Vertriebsgeschäft des Eon-Konzerns, erklärte ein Powercloud-Sprecher gegenüber energate. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 125.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht