Volksentscheid Initiative fordert Kohleausstieg in Hamburg

Merklistedrucken
Die Initiative "Tschüss Kohle" will, dass Wärme und Strom in Hamburg nicht mehr mit Kohle produziert werden. (Quelle: Vattenfall)
Die Initiative "Tschüss Kohle" will, dass Wärme und Strom in Hamburg nicht mehr mit Kohle produziert werden. (Quelle: Vattenfall)

Hamburg (energate) - Unter dem Namen "Tschüss Kohle" haben 13 Hamburger Organisationen eine Volksinitiative für den Kohleausstieg angemeldet. Sie wollten Unterschriften sammeln und über einen Volksentscheid das Hamburger Klimaschutzgesetz ändern, teilte die Initiative mit. In Hamburg sind mit Wedel, Tiefstack und Moorburg noch drei Kohlekraftwerke im Einsatz. Laut Initiative erzeugt Betreiber Vattenfall damit rund 60 Prozent der Fernwärme und 85 Prozent des Stroms in der Hansestadt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen