Jahresbilanz Netzausbau treibt Ergebnis von 50 Hertz

Unternehmen26.02.2018 11:47
Merklistedrucken
Der Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz profitiert vom Netzausbau unter anderem im Zuge des Offshore-Windkraftausbaus. (Quelle: 50 Hertz Transmission GmbH)
Der Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz profitiert vom Netzausbau unter anderem im Zuge des Offshore-Windkraftausbaus. (Quelle: 50 Hertz Transmission GmbH)

Berlin (energate) - Der Ausbau der Stromnetze schlägt sich weiterhin positiv auf die Bilanz des Übertragungsnetzbetreibers 50 Hertz nieder. Für 2017 verbucht das Berliner Unternehmen einen Umsatzanstieg um drei Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 1,33 Mrd. Euro. Niedrigere Material- und Instandhaltungskosten trugen mit dazu bei, den Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) um knapp 46 Prozent auf 321,7 Mio. Euro zu steigern, geht aus der aktuellen Bilanz der 50-Hertz-Muttergesellschaft Elia hervor. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen