Wissenschaft & Technik ZSW-Forscher tüfteln an der "Multienergiezapfsäule"

Neue Märkte Add-on27.02.2018 12:29vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Eine Tankstelle, die Ökostrom, Wasserstoff und Methan liefere, gibt es laut dem ZSW bisher nicht. (Foto: Linde Group)
Eine Tankstelle, die Ökostrom, Wasserstoff und Methan liefere, gibt es laut dem ZSW bisher nicht. (Foto: Linde Group)

Stuttgart (energate) - Ob in Berlin oder Brüssel: Die Mobilität der Zukunft soll grün sein und die Energie dafür aus regenerativen Quellen kommen. Offen ist jedoch, welche Technologie sich durchsetzen wird. Eine mögliche Antwort könnte das Konzept der "Multienergiezapfsäule" liefern, das Wissenschaftler des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW) nun - unterstützt mit 1,3 Mio. Euro des Bundes - testen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht