Umweltschutz Nabu klagt gegen "Nord Stream 2"

Merklistedrucken
Der Nabu fordert einen Baustopp der Erdgaspipeline "Nord Stream 2". (Foto: Nord Stream 2 AG /Axel Schmidt)
Der Nabu fordert einen Baustopp der Erdgaspipeline "Nord Stream 2". (Foto: Nord Stream 2 AG /Axel Schmidt)

Berlin (energate) - Der Naturschutzbund (Nabu) will rechtlich gegen die Pipeline "Nord Stream 2" vorgehen. Im Eilverfahren hat der Umweltverband eine Klage gegen den Bau in den deutschen Küstengewässern eingereicht. Ziel sei ein Baustopp der umstrittenen Pipeline, bevor er richtig begonnen habe und "Nord Stream keine Tatsachen schafft, die unsere Meeresumwelt irreparabel schädigen", teilte der Nabu mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht