Batterieforschung Kompetenzzentrum für Speicher und Batterien gegründet

Neue Märkte22.03.2018 14:07vonGerwin Klinger
Merklistedrucken
In Freiburg soll ein Kompetenzzentrum für Batterien und Speichersysteme entstehen. (Foto: VDE)
In Freiburg soll ein Kompetenzzentrum für Batterien und Speichersysteme entstehen. (Foto: VDE)

Frankfurt/Main (energate) - Mehrere Institute haben sich zur Gründung eines Kompetenzzentrums für Batterien und Speichersysteme entschlossen. Über 30 Mio. Euro sollen in das Vorhaben investiert werden, teilen die drei Partner, der Elektrotechnikverband VDE, das Fraunhofer ISE und das Fraunhofer EMI, mit. Sie haben für das Zentrum, das im Frühjahr 2019 in Freiburg (Baden-Württemberg) seine Arbeit aufnehmen soll, ein breites Aufgabenspektrum definiert. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht