Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Übertragungsnetz 50 Hertz: Elia kommt China zuvor

Strom23.03.2018 15:13
Merklistedrucken
Elia nutzt ein Vorkaufsrecht und zahlt für den 20-Prozent-Anteil 976,5 Mio. Euro. (Foto: 50 Hertz)
Elia nutzt ein Vorkaufsrecht und zahlt für den 20-Prozent-Anteil 976,5 Mio. Euro. (Foto: 50 Hertz)

Brüssel/Berlin (energate) - Der belgische Übertragungsnetzbetreiber Elia stockt seine Anteile am deutschen Pendant 50 Hertz auf. Man werde von dem Vorkaufsrecht Gebrauch machen und weitere 20 Prozent an der Holding-Gesellschaft Eurogrid erwerben, teilte die Brüsseler Elia Group mit. Eurogrid ist die gemeinsame Gesellschaft von Elia und dem australischen Investor IFM, die 100 Prozent der Anteile an 50 Hertz hält. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen