Ladeinfrastruktur EnBW liefert Ladesäulen nach Friedberg

Neue Märkte Add-on12.04.2018 15:52
Merklistedrucken
Die 59 "Powercharger" sollen ein flächendeckendes Ladenetz im nördlichen Rhein-Main-Gebiet schaffen. (Quelle: ovag Energie)
Die 59 "Powercharger" sollen ein flächendeckendes Ladenetz im nördlichen Rhein-Main-Gebiet schaffen. (Quelle: ovag Energie)

Stuttgart (energate) - Der Energiekonzern EnBW baut seine Aktivitäten im Bereich der Elektromobilität aus. Die Geschäftseinheit Smight soll 59 Ladestationen an den Friedberger Versorger Ovag Energie liefern. Die Ladestationen sollen im nördlichen Rhein-Main-Gebiet ein flächendeckendes Ladenetz schaffen. Die Auslieferung und Installation der "Powercharger" habe bereits begonnen, teilte die EnBW AG mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen