Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

3 Fragen an Ulrich Seitz, Baywa Re Energy Ventures Seitz: "Der Fokus liegt künftig an der Schnittstelle zum Kunden"

Neue Märkte Add-on20.04.2018 10:31
Merklistedrucken
"Wir sind grundsätzlich nur an Minderheitsbeteiligungen ohne operative Einflussnahme interessiert", sagt Ulrich Seitz von Baywa Re Energy Ventures. (Foto: BayWa r.e.)
"Wir sind grundsätzlich nur an Minderheitsbeteiligungen ohne operative Einflussnahme interessiert", sagt Ulrich Seitz von Baywa Re Energy Ventures. (Foto: BayWa r.e.)

München (energate) - Die neu gegründete Beteiligungsgesellschaft Baywa Re Energy Ventures sucht nach Start-ups für aussichtsreiche neue Geschäftsmodelle in der Energiewirtschaft. Im Interview erklärt Managing Director Ulrich Seitz die Strategie und benennt Markttrends für Venture-Capital-Beteiligungen. energate: Herr Seitz, welche Investmentstrategie verfolgt Baywa Re Energy Ventures? Seitz: Wir sind eine langfristige und exit-orientierte Corporate-Venture-Capital-Gesellschaft, die junge Unternehmen in der Energiewirtschaft unterstützt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen