Gasmarktdesign Studie sieht neue Aufgaben für Gasnetzbetreiber

Gas & Wärme27.04.2018 10:44vonRainer Lütkehus
Merklistedrucken
Florian Ermacora von der EU-Kommission rechnet nicht mit einer schnellen Neugestaltung des Gasmarkts. (Foto: CEER)
Florian Ermacora von der EU-Kommission rechnet nicht mit einer schnellen Neugestaltung des Gasmarkts. (Foto: CEER)

Brüssel (energate) - Fernleitungs- und Verteilnetzbetreiber sollen bei der Dekarbonisierung der europäischen Wirtschaft neue Aufgaben übernehmen. Das empfiehlt eine vom Rat der europäischen Energie-Regulierer (CEER) in Auftrag gegebene Studie über die Zukunft von Gas ab 2040. Die vom norwegischen Beratungsunternehmen DNV GL verfasste Studie mit dem englischen Akronym "FROG" (Future Role of Gas), die vom CEER auf einer Konferenz in Brüssel vorgestellt wurde, fand breite Zustimmung bei Vertretern der Gaswirtschaft. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht