Übertragungsnetzbetreiber Elia schließt 50-Hertz-Aufstockung ab

Strom27.04.2018 12:11vonRouben Bathke
Merklistedrucken
50 Hertz gehört mehrheitlich dem belgischen Netzbetreiber Elia. (Foto: 50 Hertz)
50 Hertz gehört mehrheitlich dem belgischen Netzbetreiber Elia. (Foto: 50 Hertz)

Brüssel/Berlin (energate) - Der belgische Netzbetreiber Elia System Operator hat seine Anteile an dem deutschen Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz wie geplant aufgestockt. Das Unternehmen hat ein Anteilspaket von 20 Prozent von dem australischen Infrastrukturfonds IFM zu einem Preis von 988,66 Mio. Euro übernommen. Nun halte man 80 Prozent der Anteile an Eurogrid, der Holding-Gesellschaft von 50 Hertz, teilte Elia mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht