Berliner Woche (KW 19) Karlspreis ohne CO2-Preisangebot, Effizienz-Nachhut

Politik11.05.2018 16:34vonGerwin Klinger
Merklistedrucken
/ (Foto: HendrikDB/istock)
/ (Foto: HendrikDB/istock)

Berlin (energate) - Die diesjährige Verleihung des Karlspreises war als Tag der europäischen Selbstvergewisserung geplant: Der französische Präsident Emmanuel Macron wird für seinen Vorstoß zu EU-Erneuerung ausgezeichnet, Kanzlerin Angela Merkel ergreift bei ihrer Laudatio die ausgestreckte Hand und einig geben beide Europa Richtung und Marschzahl vor. Doch ganz so kam es nicht. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen