+++ kurz notiert +++ Österreichisch-französischer Schulterschluss beim CO2-Mindestpreis

Politik17.05.2018 12:12
Merklistedrucken
 (Foto: mediaphotos/istockphoto.com)
(Foto: mediaphotos/istockphoto.com)

Wien (energate) - Der französische Präsident Emmanuel Macron bekommt für seine Forderung nach einem europäischen CO2-Mindestpreis Unterstützung aus Wien. "Es ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um einen europaweit einheitlichen Mindestpreis für CO2 einzuführen", erklärte die österreichische Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) bei einer Pressekonferenz mit der französischen Staatssekretärin Brune Poirson in W…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen