Jahresbericht 2017 Stadtwerke Bielefeld profitieren von Sondereffekten

Unternehmen18.06.2018 16:08vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Die Geschäftsführer Martin Uekmann (li.) und Friedhelm Rieke sind mit dem Geschäftsjahr 2017 zufrieden. (Quelle: SW Bielefeld/Andreas Frücht)
Die Geschäftsführer Martin Uekmann (li.) und Friedhelm Rieke sind mit dem Geschäftsjahr 2017 zufrieden. (Quelle: SW Bielefeld/Andreas Frücht)

Bielefeld (energate) - Die Stadtwerke Bielefeld haben das abgelaufene Geschäftsjahr mit einer Ergebnissteigerung auf 82,9 Mio. Euro abgeschlossen. Das ausschüttungsfähige Jahresergebnis hatte im Vorjahr noch bei 58,4 Mio. Euro gelegen. Den größten Anteil an dem Zuwachs von 42 Prozent hatte die Kernbrennstoffsteuer-Rückzahlung für das Kernkraftwerk Grohnde in Höhe von 120 Mio. Euro. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen