Batteriespeicher Eon entwickelt mit Vertiv smarte Back-up-Lösung

Neue Märkte20.06.2018 15:56
Merklistedrucken
Eon und Vertiv bieten gemeinsame Energielösungen an. (Foto: E.ON SE)
Eon und Vertiv bieten gemeinsame Energielösungen an. (Foto: E.ON SE)

München (energate) - Der Energiekonzern Eon bietet Kunden aus Gewerbe und Industrie Energielösungen für kritische Infrastrukturen. Zusammen mit dem Technologieanbieter Vertiv haben die Partner eine auf Batteriesystemen basierende Lösung entwickelt, die die Energieinfrastruktur moderner und sicherer machen soll, teilte Eon mit. "Unsere Energiewelt wird zunehmend dezentral. Mit dem gemeinsamen Angebot wappnen wir unsere Kunden für diesen Wandel", so Bernd Schumacher, CEO von Eon Connecting Energies. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht