LNG-Terminal LNG-Projekt in Brunsbüttel kommt voran

Gas & Wärme Add-on27.06.2018 13:39vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Das Terminalprojekt in Brunsbüttel nimmt konkretere Züge an. (Foto: Brunsbüttel Ports GmbH)
Das Terminalprojekt in Brunsbüttel nimmt konkretere Züge an. (Foto: Brunsbüttel Ports GmbH)

Brunsbüttel (energate) - Die Realisierung des LNG-Terminals in Brunsbüttel geht in die nächste Phase. Im Auftrag des Projektierers German LNG Terminal hat das Ingenieursbüro Tractebel Engineering mit den Vorbereitungen für den Genehmigungsprozess begonnen. Ziel sei es, diesen Ende 2018 zu starten, sagte ein Sprecherin von German LNG Terminal GmbH zu energate. Außerdem habe die Gesellschaft einen Antrag auf staatliche Förderung eingereicht. Das Ergebnis der Ope…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen