Interview mit Felix Schaack, Gelsenwasser Schaack: "Auch kleinere Unternehmen können Zuschlag schaffen"

Strom Add-on02.07.2018 12:35
Merklistedrucken
"Der Erfolg beim Ausschreibungsverfahren hängt maßgeblich von einer gründlichen Vorbereitung auf den Gebotstermin ab", so Projektmanager Schaack. (Foto: Gelsenwasser)
"Der Erfolg beim Ausschreibungsverfahren hängt maßgeblich von einer gründlichen Vorbereitung auf den Gebotstermin ab", so Projektmanager Schaack. (Foto: Gelsenwasser)

Gelsenkirchen (energate) - Gelsenwasser hat gemeinsam mit den Stadtwerken Castrop-Rauxel in der jüngsten Onshore-Windausschreibung einen Zuschlag bekommen. energate sprach mit Projektmanager Felix Schaack über die Herausforderung des Ausschreibungsregimes und die Projektpläne der kommenden Jahre. energate: Herr Schaack, welche Voraussetzungen braucht man für eine erfolgreiche Teilnahme und wie viel Arbeit muss in die Vorbereitung fließen? Schaack: Der Erfolg beim Ausschreibungsverfahren hängt maßgeblich von einer gründlichen Vorbereitung auf den Gebotstermin ab. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht