Förderung Energieforschung knackt Milliardenmarke

Politik12.07.2018 14:26vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Das meiste Geld floss in die Forschung zu erneuerbaren Energien und zur Energieeffizienz. (Quelle: TU Ilmenau)
Das meiste Geld floss in die Forschung zu erneuerbaren Energien und zur Energieeffizienz. (Quelle: TU Ilmenau)

Berlin (energate) - Das Bundeskabinett hat den jüngsten Bericht zu den Forschungsanstrengungen der Bundesrepublik im Energiebereich beschlossen. Laut dem "Bundesbericht Energieforschung 2018" hat die Regierung im Jahr 2017 rund 1,01 Mrd. Euro für die Forschung, Entwicklung und Demonstration - wie es heißt - moderner Energie- und Effizienztechnologien und -anwendungen für die Energiewende aufgewendet. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen