Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Hintergrund Gaskraftwerk in Eemshaven stellt auf Wasserstoff um

Gas & Wärme Add-on16.07.2018 16:03vonThorsten Czechanowsky
Merklistedrucken
Durch die Umstellung des Magnum-Kraftwerks ließen sich bis zu vier Mio. Tonnen CO2 einsparen. (Foto: Vattenfall.de)
Durch die Umstellung des Magnum-Kraftwerks ließen sich bis zu vier Mio. Tonnen CO2 einsparen. (Foto: Vattenfall.de)

Dallas (energate) - Vattenfall, Gasunie und Equinor planen die Umrüstung eines niederländischen Gaskraftwerks auf Wasserstoff. Der Brennstoffwechsel soll den Ausstoß von jährlich vier Mio. Tonnen CO2 vermeiden. Die Konzerne aus Schweden, den Niederlanden und Norwegen haben dazu schon im vergangenen Jahr eine Absichtserklärung unterzeichnet. In diesem Monat haben sie den US-amerikanischen Anlagenbauer Jacobs Engineering mit einer Machbarkeitsstudie beauftragt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht