CO2-Emissionen EU-Kommission will Klimaziel erhöhen

Politik21.08.2018 15:08vonAlexander Stahl
Merklistedrucken
Ein höheres Klimaziel sei dank neuer Richtlinien zu Effizienz und Erneuerbaren möglich, argumentiert EU-Kommissar Canete. (Foto: European Union, 2017/Photo: Lukasz Kobus)
Ein höheres Klimaziel sei dank neuer Richtlinien zu Effizienz und Erneuerbaren möglich, argumentiert EU-Kommissar Canete. (Foto: European Union, 2017/Photo: Lukasz Kobus)

Brüssel (energate) - Die EU-Kommission strebt strengere Ziele beim Klimaschutz an. Bis 2030 soll der Treibhausgasausstoß gegenüber dem Basisjahr 1990 um 45 Prozent sinken. Bislang gilt ein Reduktionsziel von 40 Prozent. EU-Energiekommissar Miguel Arias Canete kündigte in Brüssel an, das Vorhaben demnächst mit den Mitgliedstaaten besprechen zu wollen, berichtet die Nachrichtenagentur "DPA". …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht