EEG-Ausschreibungen Realisierungsrate bei Freiflächen-Fotovoltaik bleibt hoch

Strom27.08.2018 12:00vonAlexander Stahl
Merklistedrucken
96,31 Prozent der Zuschläge wurden innerhalb der Frist realisiert. (Foto: Trianel GmbH)
96,31 Prozent der Zuschläge wurden innerhalb der Frist realisiert. (Foto: Trianel GmbH)

Bonn (energate) - Fast alle Freiflächenanlagen der fünften Ausschreibungsrunde Fotovoltaik im Jahr 2016 sind realisiert worden. Lediglich ein Projekt habe es nicht in die Umsetzung geschafft, teilte die Bundesnetzagentur mit. Unterm Strich beträgt die Realisierungsrate 96,31 Prozent, die geförderten Anlagen befinden sich bereits im Betrieb. Für Bundesnetzagentur-Präsident Jochen Homann ein erfreulicher Wert. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht