Ausland Frankreichs Energieminister Hulot tritt zurück

Politik28.08.2018 15:45vonAlexander Stahl
Merklistedrucken
Nicolas Hulot legt sein Amt als französischer Umweltminister wegen ausbleibender Fortschritte nieder. (Foto: A.Bouissou / Terra)
Nicolas Hulot legt sein Amt als französischer Umweltminister wegen ausbleibender Fortschritte nieder. (Foto: A.Bouissou / Terra)

Paris (energate) - Der französische Umwelt- und Energieminister Nicolas Hulot hat seinen Rücktritt angekündigt. Er verlasse die Regierung aufgrund mangelnden Fortschritts im Umweltbereich, sagte Hulot dem französischen Radiosender "France Inter". Der 63-Jährige erklärte, er wolle sich "nicht länger selbst belügen." Hulot trat im Sommer 2017 in die Regierung ein und zog eine eher ernüchternde Bilanz zu seiner Amtszeit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht