Sonnenstrom Stadtwerke Jena-Pößneck starten erstes Mieterstromprojekt

Strom07.09.2018 14:12vonThorsten Czechanowsky
Merklistedrucken
Die Stadtwerke Jena-Pößneck haben im thüringischen Hermsdorf ihr erstes Mieterstromprojekt auf den Weg gebracht. (Foto: Stadtwerke Energie Jena-Pößneck GmbH)
Die Stadtwerke Jena-Pößneck haben im thüringischen Hermsdorf ihr erstes Mieterstromprojekt auf den Weg gebracht. (Foto: Stadtwerke Energie Jena-Pößneck GmbH)

Jena (energate) - Die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck haben mit der Wohnungsgenossenschaft Hermsdorf/Thüringen ein erstes Mieterstromprojekt gestartet. Als Pilotobjekt diene ein ehemaliges Jugendwohnheim, das gerade kernsaniert wird, teilten die Stadtwerke mit. Es soll ab 2019 barrierefreies Wohnen für Senioren ermöglichen. Auf dem Flachdach des Gebäudes errichtet der Energieversorger eine Solarstromanlage mit einer Leistung von 50 kW. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht