Handel energate-Marktbericht Strom vom 14.09. bis 20.09.2018

Strom Add-on20.09.2018 17:00vonAlexander Stahl
Merklistedrucken
Für Aufsehen sorgte eine Händler-Pleite in Norwegen. (Foto: Wolfi30 - Fotolia)
Für Aufsehen sorgte eine Händler-Pleite in Norwegen. (Foto: Wolfi30 - Fotolia)

Essen (energate) - Die Lage im Stromhandel bleibt in diesen Tagen turbulent. Die Preise sind insbesondere im Terminhandel weiter dynamisch. "Am Freitag hatten wir beim Frontjahr Volatilitäten von fünf Euro/MWh an einem Tag. Das hat es seit gefühlten Ewigkeiten nicht mehr gegeben", sagte ein Händler zu energate. Im Spotmarkt ging es derweil ruhiger zu. Nach dem Durchbrechen der Preisspitze von 70 Euro/MWh in der Vorwoche stabilisierte sich der Day-Ahead zuletzt bei etwa 58 Euro/MWh. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht