Umstrukturierung Enerco Systems kündigt defizitäre Kundenverträge

Unternehmen26.09.2018 16:53vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Enerco Systems will sich im Rahmen der Sanierung von defizitären Kunden trennen. (Quelle: Frog 974/Fotolia)
Enerco Systems will sich im Rahmen der Sanierung von defizitären Kunden trennen. (Quelle: Frog 974/Fotolia)

Ludwigsburg (energate) - Der Energieanbieter Enerco Systems will sich im Rahmen des Insolvenzverfahrens in Eigenregie neu strukturieren. Das Ludwigsburger Unternehmen hat angekündigt, defizitäre Kundenverträge zum 1. Oktober aufzulösen. Enerco strebe eine Investorenlösung an, die potenziellen Käufer hätten auf diesem Schritt bestanden, hatte das Unternehmen am 14. September an seine Geschäftspartner mitgeteilt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen