Metering Innogy startet moderne Messeinrichtung 2.0

Strom24.10.2018 12:19vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Auf dem Smartphone kann der Kunde sich seinen Verbrauch und seine Haushaltsgeräte anzeigen lassen. (Foto: Innogy SE)
Auf dem Smartphone kann der Kunde sich seinen Verbrauch und seine Haushaltsgeräte anzeigen lassen. (Foto: Innogy SE)

Fulda (energate) - Innogy Metering will sich von den nur mit Taschenlampen bedienbaren modernen Messeinrichtungen verabschieden. "Das ist vergleichbar mit einer Pizzabestellung, bei der der Kunde die Pizza selbst abholen muss", sagte der Geschäftsführer der Innogy Metering, Oliver Schmitt, auf den "Metering Days" in Fulda. Innogy hat eine Lösung entwickelt, bei der Kunden mit einem Verbrauch unter 6. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht