Handel energate-Marktbericht Strom vom 26.10 bis 01.11.2018

Strom Add-on01.11.2018 16:00vonMichaela Tix
Merklistedrucken
Der Stromhandel ist trotz Feiertagen nicht eingeschlafen. (Quelle: Wolfi30 - Fotolia)
Der Stromhandel ist trotz Feiertagen nicht eingeschlafen. (Quelle: Wolfi30 - Fotolia)

Essen (energate) - Abwärts, aber so richtig, zeigten die Strompreise am Ende der Kurve. Haupttreiber ist ein Absturz im CO2-Markt, der das Kalenderjahr 2019 weit unter die 50-Euro-Marke brachte. Der Kurzfristhandel zeigte sich dagegen volatil, am Dienstag ging der Day Ahead wegen sehr guter Wind- und Solarprognosen in die Tiefe, erholte sich aber rasch trotz zweier Feiertage. Viele Wochen hat das Jahresband 2019 über der 50-Euro-Marke notiert. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen