Geschäftsverzögerungen Senvion senkt Jahresprognose

Unternehmen02.11.2018 15:39vonChristian Seelos
Merklistedrucken
Verzögerungen bei Windpark-Installationen lassen die Prognose schrumpfen. (Foto: Senvion)
Verzögerungen bei Windpark-Installationen lassen die Prognose schrumpfen. (Foto: Senvion)

Hamburg (energate) - Der Windradbauer Senvion rechnet mit einem geringeren Jahresumsatz als ursprünglich prognostiziert. Auf Grundlage aktueller Daten zum vierten Quartal sei der Vorstand zu dem Ergebnis gekommen, die bisherige Umsatzprognose von 1,8 bis 1,9 Mrd. Euro nicht mehr erreichen zu können. Stattdessen erwartet das Unternehmen nur noch einen Jahresumsatz von rund 1,6 Mrd. Euro. Hauptursache sei, dass verzögerte Installationen zum Jahresbeginn noch nicht wieder im vollen U…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht