Entgeltregulierung Marktraumumstellungsumlage bleibt an Speicher-Punkten erhalten

Gas & Wärme Add-on09.11.2018 09:12vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Ein Ärgernis ist für Speicherbetreiber auch die Regelung für Multi-Market-Speicher. (Foto: EWE GASSPEICHER GmbH)
Ein Ärgernis ist für Speicherbetreiber auch die Regelung für Multi-Market-Speicher. (Foto: EWE GASSPEICHER GmbH)

Bonn (energate) - Die Belastung von Netzanbindungspunkten an Speichern mit Netzentgelten und Umlagen ist ein Dauerbrenner der Entgeltregulierung. Auch in den Festlegungsverfahren der Beschlusskammer (BK) 9 der Bundesnetzagentur zur Umsetzung des Netzkodex Entgeltharmonisierung (NC TAR) in die deutsche Regulierung spielt das Thema eine Rolle. In dem Festlegungsentwurf REGENT ist ein Rabatt auf das Standardentgelt an Speicherverbindungspunkten von 75 Prozent festgelegt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht