UN-Klimakonferenz Polen rückt E-Mobilität in den Fokus

Politik09.11.2018 09:00vonChristian Seelos
Merklistedrucken
 (Foto: Pixabay)
(Foto: Pixabay)

Berlin (energate) - Die polnische Regierung will bei der nächsten UN-Klimakonferenz in Kattowitz im Dezember drei inhaltliche Schwerpunktthemen setzen. Als Erstes gehe es um klimaverträglichen Verkehr, sagte der polnische Botschafter in Deutschland, Andrzej Przylebski, bei einer Veranstaltung im Auswärtigen Amt in Berlin. Seine Regierung wolle dabei vor allem die Elektromobilität in den Fokus rücken. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht