Erdgasmobilität Gasag will Erdgastankstellen loswerden

Gas & Wärme03.12.2018 17:03vonHeiko Lohmann
Merklistedrucken
Gasag will sich in Berlin von insgesamt elf Erdgastankstellen trennen. (Quelle: energate/dz)
Gasag will sich in Berlin von insgesamt elf Erdgastankstellen trennen. (Quelle: energate/dz)

Berlin (energate) - Die Berliner Gasag sucht einen Käufer und Betreiber für ihre elf Erdgastankstellen in Berlin. Dies sagten mehrere Quellen unabhängig voneinander zu energate. Das Berliner Unternehmen bestätigte auf Anfrage, dass ein Partner gesucht wird, um den Betrieb der Tankstellen zu optimieren. "Wir sind kein Tankstellenbetreiber", sagte eine Sprecherin zu energate, versicherte aber, dass sich das Unternehmen nicht aus dem Geschäft der Erdgasmobilität zurückziehen wolle. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen