"Hollandse Kust" Den Haag sucht Bieter für subventionsfreien Offshore-Windpark

Strom04.12.2018 12:04vonThorsten Czechanowsky
Merklistedrucken
Für den ersten niederländischen Offshore-Windpark ohne Einspeisevergütung ging der Zuschlag an Vattenfall. (Foto: Vattenfall/Ulrich Wirrwa)
Für den ersten niederländischen Offshore-Windpark ohne Einspeisevergütung ging der Zuschlag an Vattenfall. (Foto: Vattenfall/Ulrich Wirrwa)

Den Haag (energate) - Die niederländische Regierung schreibt den nächsten subventionsfreien Offshore-Windpark aus. Die Auktion beinhalte die Lose drei und vier des Ausbaugebiets "Hollandse Kust (zuid)", teilte das Wirtschaftsministerium in Den Haag mit. Der Windpark soll eine Leistung von rund 700 MW haben. Interessenten können sich vom 1. bis zum 14. März auf das Projekt bewerben. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht