Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

VKU-Kritik KWK-Ausschreibungen ein "Bärendienst für die Wärmewende"

Strom12.12.2018 18:00vonAlexander Stahl
Merklistedrucken
Das Instrumentarium der Erneuerbaren-Ausschreibungen ist nicht ohne weiteres auf die KWK übertragbar, kritisiert VKU-Chefin Reiche. (Foto: VKU)
Das Instrumentarium der Erneuerbaren-Ausschreibungen ist nicht ohne weiteres auf die KWK übertragbar, kritisiert VKU-Chefin Reiche. (Foto: VKU)

Berlin (energate) - Die KWK-Ausschreibungen haben der Wärmewende einen Bärendienst erwiesen. Das kritisiert die VKU-Hauptgeschäftsführerin Katherina Reiche. Die seit Dezember 2017 drei Mal durchgeführten Auktionen hätten weder zu mehr Wettbewerb noch zu gesunkenen Kosten geführt. Zudem seien durch die Ausschreibungen Unsicherheiten statt dringend benötigter Planungssicherheit entstanden, so Reiche. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht