Wissenschaft & Technik Industrie hat großes Kälteeinsparpotenzial

Gas & Wärme Add-on14.12.2018 15:46vonMareike Teuffer
Merklistedrucken
Forscher des Fraunhofer IISB erstellen Konzepte, um den Kältebedarf der Industrie zu reduzieren. (Foto: Fraunhofer IISB)
Forscher des Fraunhofer IISB erstellen Konzepte, um den Kältebedarf der Industrie zu reduzieren. (Foto: Fraunhofer IISB)

Erlangen (energate) - Ein bayerisches Forschungsteam untersucht aktuell die Einsparpotenziale von Kältesystemen in der Industrie. So ließen sich durch gezielte Betriebsoptimierung und intelligente Steuerungstechnik erhebliche Energie- und damit Kosteneinsparungen erzielen. Im Rahmen des Forschungsprojektes "SEEDs" haben Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie (IISB) dies bereits an einigen Kältesystemen erfolgreich umgesetzt, teilte das Institut mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht