Banner "Verbund MSG+ Webseite Dezember 2022"

Preiserhöhungen Verbraucherschützer kritisieren Preispolitik von BEV

Unternehmen21.12.2018 14:48vonArtjom Maksimenko
Merklistedrucken
Die deutliche Erhöhung des Grundpreises führt zu vielen Kundenbeschwerden. (Foto: Fotolia/jopix.de)
Die deutliche Erhöhung des Grundpreises führt zu vielen Kundenbeschwerden. (Foto: Fotolia/jopix.de)

Düsseldorf (energate) - Die Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH (BEV) erntet für ihre Preiserhöhung deutliche Kritik der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Derzeit würden viele Beschwerden der BEV-Kunden auch die Verbraucherzentralen in anderen Bundesländern erreichen, teilten die Verbraucherschützer mit. Ein Kritikpunkt sind auch  verweigerte Bonuszahlungen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht