Digitalisierung des Messwesens Abs: Smart-Meter-Rollout frühestens im zweiten Quartal

Neue Märkte23.01.2019 13:14vonPhilip Akoto
Merklistedrucken
Eon-Metering-Chef Paul-Vincent Abs fordert weitere Klarstellungen vom Gesetzgeber zum Smart-Meter-Rollout. (Quelle: E.ON Metering GmbH/Blende 11 Fotografen)
Eon-Metering-Chef Paul-Vincent Abs fordert weitere Klarstellungen vom Gesetzgeber zum Smart-Meter-Rollout. (Quelle: E.ON Metering GmbH/Blende 11 Fotografen)

Berlin (energate) - Der Smart-Meter-Rollout verharrt wohl weitere Monate im Wartestand. Paul-Vincent Abs, Geschäftsführer der Eon Metering GmbH, erwartet den Startschuss nicht vor April 2019. "Wir hatten erwartet, dass Ende Januar oder spätestens zur E-world eine klare Aussage seitens des Gesetzgebers und der relevanten Behörden kommt, sodass es auch für die grundzuständigen Messstellenbetreiber losgeht", sagte Abs beim "Handelsblatt-Energiegipfel" in Berlin. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen