Verzögerter Rollout "Digitalisierungsbarometer" befördert Smart-Meter-Kritik

Neue Märkte30.01.2019 17:02vonChristian Seelos
Merklistedrucken
Bislang ist erst ein Smart Meter zertifiziert. (Quelle: Power Plus Communications AG (PPC))
Bislang ist erst ein Smart Meter zertifiziert. (Quelle: Power Plus Communications AG (PPC))

Berlin (energate) - Das vom Bundeswirtschaftsministerium vorgelegte "Digitalisierungsbarometer" bestärkt die Kritiker des geplanten Smart-Meter-Rollouts. "Auf einer Skala von 1 bis 100 erreicht die Energiewende lediglich einen Digitalisierungsgrad von 22. Das entspricht der Schulnote 5", sagte Robert Busch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft (BNE). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen