Berliner Woche (KW 05) Kompromiss auf dem Prüfstand - eine Glosse

Politik01.02.2019 17:00vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Mit der Glosse "Berliner Woche" blickt unsere Hauptstadt-Redaktion auf das energiepolitische Geschehen der vergangenen Tage zurück. (Foto: HendrikDB/istock)
Mit der Glosse "Berliner Woche" blickt unsere Hauptstadt-Redaktion auf das energiepolitische Geschehen der vergangenen Tage zurück. (Foto: HendrikDB/istock)

Berlin (energate) - Wer anderen die Arbeit überlässt, gewinnt nicht immer etwas. Das gilt auch für den Kohleausstieg. Diesen "historischen Kraftakt" hat die von der Groko eingesetzte Kommission nun endlich gestemmt. Doch kaum ist der Kompromiss in Berlin gefasst, wird er von allen Seiten wieder auf den Prüfstand gestellt, zuletzt - wenig überraschend - aus Bayern. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht