Positionspapier Breite Allianz übt Kritik am GEG

Politik04.02.2019 11:48vonDaniel Zugehör
Merklistedrucken
Die "Gebäude-Allianz" fordert Nachbesserungen am geplanten Gebäudeenergiegesetz. (Foto: Fotolia)
Die "Gebäude-Allianz" fordert Nachbesserungen am geplanten Gebäudeenergiegesetz. (Foto: Fotolia)

Berlin (energate) - Eine breite Allianz aus rund 40 Umweltorganisationen, Verbraucherinitiativen, Verbänden, Gewerkschaften und Unternehmen fordert Nachbesserungen beim Entwurf des Gebäudeenergiegesetzes (GEG). Das vorliegende Papier sei "vollkommen ungeeignet", die benötigten Impulse für die Energiewende und den Klimaschutz im Gebäudesektor zu setzen, moniert die "Gebäude-Allianz" in einem gemeinsamen Positionspapier. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen