E-Mobilität Positive Bilanz für E-Mobilität am Flughafen Stuttgart

Neue Märkte Add-on13.02.2019 12:27vonNils Eckardt
Merklistedrucken
Die Elektrifizierung der Vorfeldflotte schreitet voran. (Foto: Flughafen Stuttgart GmbH)
Die Elektrifizierung der Vorfeldflotte schreitet voran. (Foto: Flughafen Stuttgart GmbH)

Stuttgart (energate) - Die Elektrifizierung des Fuhrparks am Flughafen Stuttgart hat zu Energieeinsparungen von 40 bis 60 Prozent geführt. Die damit erreichten Treibhausgaseinsparungen liegen bei etwa 30 Prozent. Dies zeigt eine Zwischenbilanz, die das Öko-Institut im Rahmen des Projekts "scale up! - emissionsfreie Flughafenflotte" veröffentlicht hat. Bei der Gesamtflotte betrug in den ersten beiden Projektjahren die Energieeinsparung gegenüber den vorherigen Dieselfahrzeugen 22 Prozent. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht